MyProtein - Berry Pancakes IMG 5002

 

New Year – New Me!

Nach über 2 monatiger Pause, bin ich endlich wieder zurück im Gym und was soll ich sagen – es fühlt sich einfach fantastisch an!!

Krankheitsbedingt musste ich Anfang November mit dem Training aufhören, da mein Körper von Tag zu Tag schlapper wurde und ich merkte, dass ich dringend eine Pause benötigte. Leider hat sich das Ganze dann länger als gedacht hingezogen und ich musste somit ziemlich lange  auf mein heiß geliebtes Training verzichten. Durch die vielen Feiertage die dann kamen habe ich mir natürlich einiges an Winterspeck angefressen und der muss jetzt WEG!

Zusammen mit dem Bikini Body Guide von Kayla Itsines und meiner neu entdeckten Kalorientracker App (YAZIO) werde ich in den kommenden Wochen meinen Körper wieder in Form bringen, Muskeln aufbauen und vor allem den Speck abtrainieren! Natürlich werde ich euch mit Updates auf dem Laufenden halten – die werdet ihr vor allem auf Instagram und Facebook finden.

 

MyProtein - Berry Pancakes IMG 5013MyProtein - Berry Pancakes IMG 5012

 

Ich hoffe ihr seid auch alle fleißig am Trainieren und Auspowern!!

So und nun zum eigentlichen Thema unseres heutigen Blogposts:

Die MyProtein Pancakes

 

MyProtein - Berry Pancakes IMG 4992

 

Vor ein paar Wochen habe ich mich mal wieder hinreisen lassen und habe einige Supplements auf MyProtein bestellt. Unter anderem eine Backmischung für Protein – Pancakes, da ich das unbedingt mal ausprobieren wollte! Und was soll ich sagen, ich bin echt begeistert!! Sie sind nicht nur einfach und schnell zu machen, sonder schmecken auch noch richtig lecker und haben top Nährwerte! Ein Traum für jeden Sportler!  Die perfekte Alternative für ein gesundes und leckeres Frühstück, wenn am Morgen wenig Zeit ist bzw. wenn man fast keine  Lebensmittel mehr im Haus hast!

Das braucht ihr für eine Portion:
So wird’s gemacht: 
  1. Ihr gebt den Protein Pancake Mix und das Wasser zusammen in eine Rührschüssel, und rührt das Ganze so lange mit einem Schneebesen um, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind!
  2. Etwas Öl in eine beschichtete Pfanne geben und erhitzen. Sobald die Pfanne heiß ist, den Teig hineingeben und den Pancake von beiden Seiten anbraten.
  3. Den Magerquark mit 1-2 Flavdrops vermischen. Ihr könnt dazu natürlich jede Geschmacksrichtung hernehmen. Wir haben ihn bei diesem Mal mit Vanille Flavdrops versüßt. Aber ACHTUNG: gebt nicht zu viele Tropfen hinzu, da der Pancake an sich schon ziemlich süß ist.
  4. Anschließend die Pancakes mit dem Quark bestreichen.
  5. Zum Schluss das Ganze nur noch  mit den Himbeeren und Heidelbeeren garnieren und schon ist euer Frühstück verzehr bereit!

 

MyProtein - Berry Pancakes IMG 4984

 

Und wie ihr nun sehen könnt, geht die Zubereitung wirklich schnell und auch das Backen dauert nicht lang – ein Pancake benötigt ca. 2 Minuten Backzeit. Außerdem kann man dieses Rezept vielseitig gestalten, denn auch wenn die Grundzutaten (Wasser und Pancake Mix) immer gleich bleiben, könnt ihr die Pancakes natürlich mit allen möglichen Früchten und Flavdrops garnieren und das Rezept somit super variieren. Da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt!

Und wie oben schon erwähnt haben die Pancakes super gute Nährwerte! Für das ganze Frühstück, könnt ihr ca. 369 kcal berechnen (55.8g Eiweiß; 25g Kohlenhydrate; 3,6g Fett).

 

MyProtein - Berry Pancakes IMG 4989

 

Viel Spaß beim Ausprobieren! ♥